Leistungen

Faltenunterspritzung und Volumenaufbau mit Hyaluronsäure (Filler)

Faltenunterspritzung und Volumenaufbau mit Hyaluronsäure (Filler)

Die Unterspritzung von tiefsitzenden Gesichtsfältchen (Nasolabial- und Mundwinkelfalten) mit Hyaluronsäure dient vor allem zur Gewebeauffüllung und damit zur Hautverjüngung. Im Bereich der Lippen wird Hyaluronsäure vor allem dazu verwendet, periorale Fältchen (so genannte „Raucherfältchen“) zu glätten und verlorenes Volumen zu ersetzen oder fehlendes Volumen aufzufüllen.
Die MD Codes wurden von Dr. de Maio nach mehr als 20jähriger klinischer Erfahrung im Bereich der minimal-invasiven, also nicht operativen Gesichtsverjüngung entwickelt. Als Weiterentwicklung des von Dr. de Maio im Jahre 2010 eingeführten 8-Point Lifts stellen die MD Codes ein System eines nicht operativen Facelifts dar.

Die Behandlung folgt einem ähnlichen Prinzip wie der Bau eines Gebäudes. Zunächst wird das Fundament optimiert, dann erfolgt die Konturengebung und zum Schluss wird perfektioniert.
Mit der Einführung der MD DYNA Codes rückt nun ein neues Konzept in den Vordergrund, und zwar der Wunsch des Patienten, positive emotionale Ausdrücke im Gesicht herzustellen oder negative Emotionen zu kaschieren. Durch den Volumenverlust in verschiedenen Schichten der Haut wird auch die Muskulatur beeinflusst und milde mimische Falten werden zu statischen „Bruchrillen“ in der Haut. Sowohl bei frühzeitiger Behandlung (dann eher „prophylaktisch“), als auch in einem weiter fortgeschrittenen Stadium kann dieser Prozess noch sehr günstig beeinflusst werden, indem nach dem Schema der MD Codes sowohl mit Fillern als auch mit Botox®/ Vistabel® kombiniert behandelt wird.

„Before trying to desperately make patients look younger, we should first try to stop them from decaying.“ –Dr. de Maio, Monaco, April 2017

Das bedeutet, dass zunächst der Prozess gestoppt werden, der das Gesicht optisch altern lässt, bevor einzelne oberflächliche Linien entfernt werden.

Dieses Zitat stellt einen wichtigen Ansatz unserer Praxis in der ganzheitlichen Gesichtsbehandlung dar, da nicht nur einzelne Symptome beseitigt werden, sondern eine möglichst ursächliche Behandlung angestrebt und verfolgt wird. Das Ziel wird immer gemeinsam bestimmt und der Weg dorthin kann unterschiedlich lange dauern.

Die hohe Qualität der Produkte perfektioniert diesen Ansatz.

In der Praxis CuraLift Aesthetics werden ausschließlich Produkte der Firma Allergan Aesthetics (an AbbVie company) verwendet, die vor mehr als 35 Jahren auf dem Gebiet der Entwicklung medizinischer Schönheitsbehandlungen Pionierarbeit geleistet hat.1
Im Einzelnen heißen diese Botox®, Vistabel® und Juvéderm®.
Juvéderm® ist die weltweit führende Marke für Hyaluronsäure als Gesichtsfiller2.
Sie werden unter Einsatz hochmoderner Technologien hergestellt; die Filler verfügen über ein gutes Sicherheitsprofil und liefern natürlich wirkende, langanhaltende Ergebnisse.3,4 
Je nach gewählter Behandlung können diese Ergebnisse bis zu 24 Monate 5 anhalten.
Die Ziele sind nicht nur Linien und Falten zu mildern, sondern auch verlorenes Volumen zurück zu geben, Elastizität und Straffheit wiederherzustellen und für einen natürlichen Look und ein gesundes Hautgefühl zu sorgen.
Optische Gesichtsverjüngung
Da der Alterungsprozess nicht nur eine Verschlechterung des Hautbildes beinhaltet, sondern ab einem bestimmten Alter auch der Effekt der „Erschlaffung“ (Absacken) und ein Volumenverlust eintritt, profitieren viele Menschen davon, an mehreren Ebenen gleichzeitig anzusetzen und frühzeitig mit der Behandlung zu beginnen. Denn die natürliche Schönheit im jungen Alter zu erhalten ist häufig mit weniger Aufwand und Kosten verbunden, als bei einem späteren Beginn.

Skin Booster
Der Juvéderm® Volite ™ Skin Juvénizer (Skin Booster) wurde entwickelt, um die Hautfeuchtigkeit für bis zu neun Monate zu verbessern. Die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt und erscheint dadurch straff, geschmeidig und faltenfrei. Die Behandlung eignet sich für:
– Hände
– Gesicht (Stirn, Mittelgesicht, Kinn)
– Hals
– Dekolleté

Das Behandlungsspektrum umfasst:
• Die Fältchen um die Augen herum zu mildern (Zornesfalte, Augenringe, Tränenrinne)
• Die Lider und Augenbrauen anzuheben und den Bereich um die Augen zu verbessern
• Den eingefallenen Schläfen mehr Volumen zu geben und somit die äußeren Augenwinkel zu entlasten
• Die Wangen aufzufüllen, um das Mittelgesicht zu stützen und „Schwerkrafteffekten“ vorzubeugen (Jochbein-, Wangenaufbau)
• Das Gesicht zu liften und zu formen für klar definierte Gesichtszüge
• Die Nasenspitze zu heben und den Nasenrücken zu begradigen (Nasenkorrektur)
• Lach- und Marionettenfalten zu glätten (Nasolabial- und Mundwinkelfalten)
• Den Lippen verloren gegangenes Volumen und Kontur zurück zu geben
• “Raucherfältchen zu glätten
• Die Kinn- und Kieferlinie zu definieren
• Hals- und Dekolleté- Falten zu verbessern
• Den Handrücken zu verjüngen
• Ohrläppchen zu korrigieren
• Hautstraffung mit Skin Booster Volite®
Das Liquid Lifting mit Hyaluronsäure umfasst:
• 5- bzw. 8- Punkte Lifting
• Lifting nach allen weiteren MD Codes (von Dr. Mauricio de Maio)

Zitate:
1  FDA Premarket Approval (PMA) Zyderm Collagen Implant. Verfügbar unter: https://www.accessdata.fda.gov/scripts/cdrh/cfdocs/cfpma/pma.cfm [Zugriff Mai 2018].
 2 Die Nummer 1 der Hyaluronsäure-Marken nach Marktanteilen in der Mehrzahl der Märkte, in denen Daten verfügbar sind (2016).
3 Eccleston D et al. Clin Cosmet Investig Dermatol 2012; 5:167- 172.
4 Raspaldo H. J Cos Laser Ther 2008; 10:134-142.)
5 **Callan P et al. Clin Cosmet Investig Dermatol. 2013;6:81-89. Jones D, Murphy DK. Dermatol Surg. 2013;39(11):1602-12.

Faltenglättung mit Botulinumtoxin A (Botox ®)

In der Praxis CuraLift Aesthetics werden ausschließlich die bewährten und erfolgreichen Präparate Botox® und Vistabel® verwendet. Bei diesen beiden Produkten handelt es sich jeweils um das „Original“ vom Branchenführer Pharm-Allergan. Die Dosis wird in „Allergan-Einheiten“ oder „Units“ angegeben.

Beide Produkte sind durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) für ihre jeweiligen Indikationen (Vistabel® für die Ästhetik und Botox® für neurologische und schmerztherapeutische Indikationen) zugelassen.

Dank einer Investition in Millionenhöhe ist es Allergan weitestgehend gelungen, auch ohne Tierversuche auf den Markt zu gelangen, da mit dem SNAP-25-Test eine Alternative zu Tierversuchen zugelassen wurde.
Wirkung:                                                
Botulinumtoxin A hemmt dosisabhängig die Reizleitung von den Nervenfasern zur Muskulatur. Die Muskulatur erhält weniger Nervenimpulse und kann sich, je nach Dosierung, nur noch schwächer zusammenziehen. Alle anderen Funktionen bleiben erhalten. Es gelangt nicht in den Körperkreislauf und wird vollständig wieder abgebaut, ohne Organe zu schädigen. Durch seine muskelentspannende Wirkung führt Botulinumtoxin A zu einer Faltenglättung mit einer Effektdauer von ca. 3-8 Monaten. Die Wirkung tritt nach ca. 2-10 Tagen ein. Alle durch Botox® erzielten Effekte sind komplett reversibel. Allerdings nimmt bei frühzeitiger und regelmäßiger Anwendung die für die Faltenbildung verantwortliche Muskelkraft weitgehend ab, sodass ein langfristiger Effekt auftritt.

Faltenglättung mit Botulinumtoxin A (Botox ®)

Eine Botulinum-Injektion durch eine in diesem Bereich zertifizierte und hoch spezialisierte Ärztin wird bei uns dosisabhängig berechnet.
Botox® ist indiziert zur Behandlung von
• Neurologischen Erkrankungen (z.B. Chronische Migräne, Blepharospasmus = krankhafter Lidkrampf/ Augenzucken)
• Primäre Hyperhidrosis axillaris (übermäßiges Schwitzen der Achseln)
Vistabel® ist indiziert zur Behandlung von
• Glabellafalten (Falten zwischen den Augenbrauen/ Zornesfalte)
• Kanthalfalten (Krähenfüße)
• Stirnfalten

Darüber hinaus können mit den genannten Produkten auch in weiteren Bereichen Verbesserungen erzielt werden, wie z.B.
• Brauenlift
• Lidhebung
• Glättung der „Bunny Lines“
• Hebung der Nasenspitze
• „Raucherfältchen“ (periorale Falten)
• Zahnfleisch- Lachen (Gummy smile)
• Mundwinkel
• Pflasterstein oder Erdbeer- Kinn
• Halsfalten
• Bruxismus/ CMD (Zähneknirschen)
• Depressionen
• Schulter Nacken- Schmerzen